Horber, Ruedi: Wildspitz - Buet - Osorno. Alpen, Anden, Atlas

Bergsteigerische Höhepunkte. Eigenverlag Ruedi Horber, Balmholzweg 32, 3145 Niederscherli. Fr. 2O. ( inkl. Porto ) In einem bescheidenen Taschenbuch hat der Volkswirtschaftler Ruedi Horber verschiedene Geschichten zu seiner vielleicht liebsten Freizeitbeschäftigung, dem Bergsteigen, zusammengefasst. Einige der Texte - etwa derjenige zum « Skitouren-Eldorado Diemtigtal » - erschienen bereits zu einem früheren Zeitpunkt in den ALPEN. Den Beiträgen ist gemeinsam, dass es sich dabei um Touren und Reisen handelt, die auch für den Durchschnittsal-pinisten machbar sind. Der Bogen der zehn längeren Berichte spannt sich von der Besteigung des Matterhorns und des Montblanc über Tagebuchnotizen aus dem Hohen Atlas und zahlreiche Skitourenberichte bis zu anschaulich geschilderten Vulkanbesteigungen in Südchile. Die kleine, sorgfältig redigierte Publikation schliesst mit zehn Kurzgeschichten aus der Jugendzeit des Autors. Christine Kopp, Flüelen

ichutz der Gebirgswelt

.a difesa dell'ambiente

»rotection

Je la montagne

( Union internationale des associations d' alpinisme ).

Wenn in manchen Ländern Betre-tungsverbote gewisser Berggebiete aus Naturschutzgründen erlassen werden, können wir diesen Tendenzen begegnen, wenn wir Vorbildfunktion im Bergschutz ausüben und mit Selbstdisziplin bei unseren Nutzungsansprüchen als Bergsteiger Schäden an Bergstrukturen, der Vegetation und an Tieren vermeiden.

Die UIAA-Jahreshauptversamm-lung 1994 in Santiago hat das mit der Deklaration « Freier Zutritt zum Berg mit Rücksicht auf die Natur » auf den Punkt gebracht.

Die Bergschutzkommission möchte auch 1996 den bereits traditionellen

Feedback