Hütten nach Umbau wieder offen

Drei SAC-Hütten im Berner Oberland öffnen dieses Jahr wieder ihre Pforten. 2014 blieben die Geltenhütte, die Gspaltenhornhütte und die Wildhornhütte wegen Re­novationen und Umbau geschlossen. Die ­Geltenhütte und die Wildhornhütte haben bereits Anfang März wieder Skitouren-gäste empfangen. Im Moment sind sie jedoch ­erneut geschlossen und eröffnen am 20. Juni bzw. Anfang Juli die Sommersaison. Vom 21. Juni an kann man auch wieder in der Gspaltenhornhütte im Kiental übernachten.

Weiter informiert die SAC-Sektion Engelberg, dass es für die Wanderer Richtung Abgschütz (2222 m) zwischen Älggi und Melchsee-Frutt eine Notunterkunft gibt. Sie wurde 2013 gebaut und ist dem Biwak am Grassen nachempfunden.

Feedback