In den Weiten des Schächentals Rund um Griess- und Spilauerstock

Wer das Schächental im Urnerland nur als engen und blossen Zugangsweg zum Klausenpass betrachtet, der irrt. Denn hier kann man auch Skitouren in einer Landschaft von unerwarteter Weite erleben: entweder auf der Sonnseite rund um den Spilauerstock oder schattseitig rund um den Griessstock.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback