Kanal auf dem Plaine-Morte-Gletscher

Auf dem Plaine-Morte-Gletscher entsteht jährlich im Frühsommer ein grosser Gletscherrandsee, der sich im Sommer subglazial entleert. Diese Entleerung führte teilweise zu enormen Schäden in der Gemeinde Lenk. Im Juni wurde darum ein künstlicher Ablauf für den See erstellt (siehe Karte), um sein Volumen auf eine schadenfreie Seespiegellage zu begrenzen. Der künstliche Graben ist auf den Karten noch nicht erfasst. Beim Queren des Gletschers ist deshalb Vorsicht geboten.

Feedback