Kleiner Helfer für unterwegs

Beim Wandern ist es schnell passiert: Ein Fehltritt, und der Fuss ist verstaucht, ein Sturz, und die Schulter ist geprellt. Für diese kleineren Notfälle in den Bergen gibt es den praktischen Olfen Roll-on der Gene-rikaherstellerin Mepha. Mit dem handlichen Roll-on lassen sich Schmerzen und Schwellungen nach Verstauchungen, Verrenkungen, Prellungen und Zerrungen unterwegs behandeln, ohne dass die Hände danach gewaschen werden müssen. Olfen Roll-on passt in jeden Wanderrucksack und wird drei bis vier Mal pro Tag auf die betroffene Körperpartie aufgetragen. Das Diclofenac-Gel im Olfen Roll-on hat kühlende, entzün-dungshemmende und schmerzstillende Eigenschaften, fettet nicht auf der Haut und hinterlässt keine Flecken auf der Kleidung. Es eignet sich auch zur äusserlichen Behandlung bei rheumatischen Beschwerden im Bereich von Gelenken, Sehnen und Muskeln, z.B. bei Arthrose oder Weichteilrheuma. Derselbe Wirkstoff ist auch in Form des Schmerzpflasters Olfen Patch erhältlich. Der Olfen Roll-on kostet in Apotheken Fr. 8.90 ( unverbindliche Preisempfehlung ).

PR-Text

Feedback