Klettersteige Schweiz. Iris Kürschner

Kürschner Iris

Klettersteige Schweiz

Bergverlag Rother, München, 2. Auflage 2006, ISBN 3-7633-4305-9. Fr. 26.80 Das Klettersteigvirus hat auch die Schweiz mit ganzer Macht ergriffen. Jedes Jahr entstehen hierzulande gleich mehrere neue Anlagen. Da kommt der neu aufgelegte Klettersteigführer von Iris Kürschner gerade zur rechten Zeit. Alle 42 Vie Ferrate der Schweiz sowie die 24 schönsten gesicherten Wege werden exakt beschrieben und mit detaillierten Kärtchen versehen. Eine genaue Schwierigkeitsbewertung erleichtert dem Benutzer die rasche Auswahl. Tourensteckbriefe mit Hinweisen zu Ausgangspunkten, Höhenunterschieden und Gehzeiten, Anforderungen und Stützpunkten helfen bei der Planung der Touren sowie der Orientierung am Berg. Selbst noch nicht realisierte Anlagen sind berücksichtigt worden, so der Klettersteig Gantrisch, der im Frühsommer 2007 gebaut werden soll. Da kann man es der Autorin grosszügig nachsehen, dass man den neuen, am 8. Juli 2006 eröffneten Klettersteig am Eggishorn vergeblich sucht. Trotz diesem kleinen Vorbehalt: Der handliche Klettersteigführer von Iris Kürschner gehört in den Rucksack eines jeden « Ferratisten ». Ruedi Horber, Niederscherli Div. Autoren

Feedback