Lawinenkunde Praxiswissen für Einsteiger und Profis zu Gefahren, Risiken und Strategien

Wer im Winter unterwegs ist, kann auf dieses Buch nicht verzichten. Die Spezialisten des Instituts für Schnee- und Lawinenforschung in Davos haben das aktuelle Wissen zum Thema zusammengetragen und neu aufbereitet. Das war auch nötig, denn die Forschung hat in den letzten zehn Jahren bedeutende Fortschritte gemacht. So weiss man heute viel besser, wie sich der Schnee im Verlauf der Zeit verändert, wie die Schneedecke in einem Hang aufgebaut ist und wie sich Brüche ausbreiten. Entscheiden, ob in einen Hang eingefahren wird oder nicht, muss jeder selber; zum Thema Entscheidfindung wurde ebenfalls geforscht. Man versteht inzwischen besser, welche psychologischen und sozialen Einflüsse den Faktor Mensch bewegen. Nicht zuletzt haben sich in den letzten Jahren die Informationsquellen über die Lawinenlage verändert. Auch diesem Punkt wird im Buch Gewicht gegeben.

Feedback