Neue Route in Nepal eröffnet

Silvan Schüpbach und Symon Welfringer haben in Nepal eine neue Route begangen. Sie führt auf den wahrscheinlich bislang unbestiegenen Nordgipfel des Tengi Ragi Tau (6820 m). Der Gipfel befindet sich im Rolwaling-Tal. Eigentlich war das Team zu dritt gewesen, aber Charles Noirot war im Basislager erkrankt. Laut eigenem Bericht hat das Duo am 28. Oktober, nach drei Klettertagen, den Gipfel erreicht. Schüpbach hatte zuvor das Frauenexpeditionsteam des SAC in Kirgistan begleitet und ist von dort nach Nepal gereist.

Feedback