Nicht mit der Stoppuhr in die Berge gehen

Zum Artikel Wildstrubel in Rekordzeit,«Die Alpen» 09/2020

Ich denke, solche sportliche Leistungen gehören nicht in die Zeitschrift «Die Alpen». Es gibt andere Zeitschriften, die solche Neuigkeiten «aufsaugen». Ist das die Zukunft, dass man mit der Stoppuhr in die Berge geht? Hoffentlich nicht! Ist es das Ziel, dass der SAC über solches Bergsteigen publiziert? Dann werden die ruhigen Orte immer weniger sein. «Die Alpen» sollten den Jungen, die nicht an den Leistungssport denken, eine Fachzeitschrift sein, die zeigt, wie man im Gebirge unterwegs sein sollte, und auch über die vielfältigen Gefahren aufklärt. Über das Wandern, das Klettern, das Skitourenfahren, das Biken und die Botanik zu berichten, das sollte das Ziel sein.

Feedback