Primo soccorso per escursionisti e alpinisti. Durrer/Jacomet/Wiget

Primo soccorso per escursionisti e alpinisti

Seconda edizione, SAC-Verlag, 2009, ISBN 978-3-85902-298-0. Fr. 19.–, für SAC-Mitglieder Fr. 16.– Erstmals erscheint das SAC-Lehrbuch Erste Hilfe in Italienisch. Grundlage bildet die dritte, komplett überarbeitete Auflage der deutschsprachigen Ausgabe. Es wurde neu illustriert. Insbesondere die Beurteilung der lebenswichtigen Funktionen ist neu beschrieben, und zwar nach den Richtlinien des SRC ( Swiss Resuscitation Council ). Das Buch sollte eigentlich in keinem Rucksack fehlen.

Redaktion 130 Millionen Stunden sind Wanderer pro Jahr in der Schweiz unterwegs, wie beispielsweise hier im Lötschental. Das ergab eine Studie der « Schweizer Wanderwege ». 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 0 10 20 30 40 50 60 70 Begegnungshäufigkeit mit potenziellen Störungsquellen und Störungsintensität andere Wanderer Radfahrer/Mountainbiker Hunde Querung von Viehweiden herumliegender Abfall Hartbelag, geteerte Wege motorisierter Verkehr beschädigte, fehlende, fehlerhafte Wegweiser/Markierungen Lärm beschädigte Wege Störungsintensität: sehr oder ziemlich stark Begegnungen: ( sehr ) häufig Quelle: « Schw eiz er W anderw ege »

Breite Datenbasis

Für das im Jahr 2008 erstmals durchgeführte Schweizer Wandermonitoring stützten sich die Schweizer Wanderwege und das Bundesamt für Strassen auf über 10 000 Interviews der Studie « Sport Schweiz 2008 » des Bundesamtes für Sport. Zudem wurden rund 2200 Wanderinnen und Wanderer in 13 Wandergebieten befragt. a Christoph Meier, Redaktor Die Grafik zeigt, an was sich die Leute effektiv stören und wie häufig sie auf Störungsquellen treffen.

Alpiner Büchermarkt

Sascha Hoch, Michael Rüttin-ger, Jörg Zitzmann

Klettersteig-Atlas Italien

Band 1, Italien West. Schall-Verlag, 2008, ISBN: 978-3-900533-49-6. A 35,– Der Schall-Verlag hat seine Klettersteig-Atlas-Serie mit einem ersten Führer zu Italien fortgesetzt. Er umfasst über 160 Steige von San Remo bis Trento. Das Buchringsystem erlaubt es, die einzelnen Blätter herauszunehmen und allenfalls Ergänzungen einzufügen. Die einzelnen Steige sind detailliert beschrieben und nach der Österreicher Schwierigkeitsskala eingestuft.

Reinhold Messner

Torre. Schrei aus Stein

Malik, 2009, ISBN: 9783890293592. Fr. 35.90 Seit der Tragödie 1959, als Cesare Maestri behauptete, mit Toni Egger den Gipfel des Cerro Torre erreicht zu haben, bevor eine Lawine den Kameraden in den Tod riss, gibt es Spekulationen über Fakten und Fiktion. Reinhold Messner versucht, Licht ins Dunkel zu bringen.

Alexa Johnston

Sir Edmund Hillary. Die Biografie

Malik, 2009, ISBN: 9783890293585. Fr. 4O.90 Am 2O. Juli 2009 hätte er seinen 9O. Geburtstag gefeiert: Sir Edmund Hillary, der Erstbesteiger des Everest. Jetzt erscheint die vollständige, autorisierte Biografie von einer seiner Vertrauten und zeigt das Leben des Abenteurers, der sich auch für die Interessen des Sherpa-Vol-kes starkmachte.

Franz Auf der Maur

Naturschönheiten erwandern

Werd Verlag, Zürich 2008, ISBN: 978-3-85932-609-5. Fr. 34.90 28 einfache Wanderungen zu Plätzen verstreut über die ganze Schweiz umfasst der neue Wanderführer. Neben allen nötigen praktischen Informationen enthält das Buch auch Wissenswertes zu Naturgeschichte und Heimatkunde. a

Verschiedenes

Diversi

Divers

Feedback