Princeton Tec mit Yukon-HL-Stirnlampe

Princeton Tec, die Pionierin in der Entwicklung von LED-Stirnlampen, macht mit der Stirnlampe Yukon HL einen fulminanten Schritt vorwärts: Weltweit als Erste bringt sie zwei Stirnlampen mit der allerneuesten 1-Watt-LED-Technologie.

Diese LED sind ca. 10 ϫ heller als eine Standard-LED und brauchen ca. 8 ϫ weniger Strom als eine Xenon-Glühbirne. Das Topmodell Yukon HL brennt mit der 1-Watt-LED sagenhafte 25 Stunden, umgeschaltet auf Sparbetrieb mit den drei normalen, aber auch sehr hellen LED 120 Stunden lang. Neu kann der Yukon HL im 1-Watt-LED-Betrieb das Licht fokussieren. Die Yukon HL ist nach Prince-ton-Tec-Manier absolut wasserdicht, dazu kommen der verstellbare Lampen-kopf und ein robustes Kopfband mit zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten. Die Yukon HL wiegt inkl. 3 Batterien 227 g, zum Preis von Fr. 119.–. Mit den Stirnlampen-Modellen Aurora, Scout, Switchback, Yukon und Yukon HL sowie der Matrix 2, der einfacheren Version der Yukon HL, deckt Princeton Tec alle Wünsche ab. Nicht zu vergessen die perfekten LED-Stablampen Attitude, Impact, Impact II sowie die neue Minileuchte Eclipse.

Bezugsquellennachweis: Exped, Hardstr. 81, 8004 Zürich, Tel. 01 497 10 10, Fax 01 497 10 11, E-Mail info(at)exped.com, www.exped.com PR-Text Die neue LED-Stirnlampe Yukon HL: superhell, langlebig und benötigt wenig Strom PR -F ot o PR -F ot o PR -F ot o Stöckli Ski aus der « Stormrider»-Familie PR-Foto Ein Tourenrucksack, der überzeugt – Escape 32 von Salewa FRIC-BRIC-Holzbriketts – ein Schweizer Qualitätsprodukt

Feedback