Ruef, Didier, und Ladurner, Ulrich: Bauern am Berg

Offizin Verlag, Zürich 1998. Fr. 78. Der Band aus dem Offizin Verlag zum Leben der Bauern am Berg beeindruckt erst einmal durch die tollen Schwarzweissaufnahmen, die aus einer oft überraschenden Perspektive einen intimen Einblick in den Alltag von 13 Bergbauernfamilien vermitteln. Während Jahren war der Genfer Fotograf Didier Ruef in den Schweizer Alpen unterwegs und begleitete die Bauern bei ihrer Arbeit. Seine Bilder dokumentieren die harten Bedingungen und die karge Poesie des Lebens am Berg. Ergänzt werden die wirkungsvollen Fotos durch die Texte des Journalisten Ulrich Ladurner, der sich den einzelnen Familien auf rücksichtsvolle Art nähert. Aus der Zusammenarbeit von Ruef und Ladur-ner sind 13 spannende und einfühlsame Bild- und Textreportagen aus dem Wallis, dem Berner Oberland, der Innerschweiz, aus dem Tessin sowie aus Italienisch- und Romanisch-bünden entstanden, die den Leser und Betrachter zum Verweilen in einer traditionsgeprägten und zugleich zukunftweisenden Welt einladen. Christine Kopp, Unterseen

Feedback