SAC-Hütten auf neuen Wegen.

Vergangenen August meldete ich beim Hüttenwart der Glärnisch-Hütte eine fünfköpfige Gruppe zur Übernachtung mit Halbpension an. Die Wetteraussichten waren nach dem verregneten Juli ausgezeichnet. Der Empfang in der Hütte übertraf alle unsere Erwartungen: gartenwirt-schaftähnliches Ambiente mit Bar, Grill, Kuchenbuffet, persönliche Begrüssung durch das Hüttenwartpaar, das uns unsere Schlafplätze zeigte und weitere Informationen gab. Da die Hütte über 120 Schlafplätze, aber nur über 60 Sitzplätze verfügt, wurden die Mahlzeiten in zwei Schichten eingenommen. Professionell wurde das Abendessen - eine regionale, vorzüglich mundende Spezialität -zubereitet und serviert. Am folgenden Morgen wurden uns nach dem ersten Weckgang mit dem reichhaltigen Zmorge auch die neuesten Wetterinformationen serviert.

Ein Dankeschön für einen so angenehmen Aufenthalt trotz voll belegter Hütte geht an die Hüttenwart-Equipe: Macht weiter so, ihr seid auf dem richtigen Weg!

Feedback