SAC-Jahr der Hütten 2006. Die Vielfalt feiern

Die Vielfalt feiern

SAC-Jahr der Hütten 2006

Das herausragende Merkmal der SAC-Hütten ist ihre Vielfalt. Mit dem « SAC-Jahr der Hütten » soll dies ebenso vielfältig in Erinnerung gerufen werden.

Die 153 Hütten sind das Aushängeschild des SAC. Sie stehen aber auch im Zentrum ganz vieler alpinistischer Unternehmungen, sozusagen im « Zentrum des Clublebens ». Und dies ist genauso vielfältig wie unsere Hütten. Das SAC-Jahr der Hütten lädt zum Entdecken ein.

Hüttenfestival

Im Zentrum des Hüttenjahres steht das « Hüttenfestival » mit über 100 Veranstaltungen, die von Sektionen und Hütten-wart/innen für die Sommersaison 2006 organisiert werden. Hüttengäste dürfen sich jetzt schon auf höchst abwechslungs- reiche kulturelle, gastronomische und sportliche Erlebnisse freuen. Die detaillierten Informationen folgen mit der ALPEN-Ausgabe vom Mai.

Wanderziel Hütte

Ebenfalls im Mai erscheint aus der Feder des Reiseautors und Journalisten Dres Balmer Wanderziel Hütte, ein Kulturführer zu 50 ausgewählten SAC-Hütten. Dieses Buch aus dem SAC-Verlag beschreibt Lustiges, Tragisches, Anekdoti-sches und Überraschendes aus der Geschichte der Hütten.

Das Schweizer Hüttenspiel

Wer die Hütten lieber schon mal spielerisch besuchen möchte, kann dies bald schon am Stubentisch mit dem « Schweizer Hüttenspiel » tun. Das von Hütten-wart/innen entwickelte Spiel führt Gross und Klein auf einer lehrreichen und unterhaltsamen Schweizer Reise in die Hütten. Es ist ebenfalls ab Mai im SAC-Verlag erhältlich.

Mit Globi in die Berge

Für die jüngsten Bergfreunde entsteht in Zusammenarbeit mit dem SAC das Globi-Buch « Globi erlebt die Bergwelt ». Dieses Spiel- und Nachschlagewerk für Kinder und Erwachsene wird – wie alle anderen Projekte und Aktivitäten auch – anlässlich einer grossen Medienkonferenz im Mai der Öffentlichkeit vorge-stellt. a Bruno Lüthi, Ressortleiter Hütten

Feedback