Sanierte Routen bei der Cabane des Diablerets

Im vergangenen Sommer wurden die Mehrseillängenrouten im Sektor «Tête aux chamois» sowie im Klettergartensektor «Falaise» saniert. Die Routen waren von 1992 bis 2003 vom Bergführer Bertrand Lador, dem damaligen Hüttenwart, aber auch von J.-P. Baudet, P.-F. Haas, C. Remy, J.-P. Chapallay und M. Zosi eingerichtet worden. Die neue Absicherung entspricht nun den erwarteten Standards von mit der Seilbahn zugänglichen Sportkletterrouten. Der SAC-Zentralverband leistete finanzielle Unterstützung. Info: www.cabane-diablerets.ch.