Schroffe Stöcke, türkisgrüne Flüsse Trekking im Triglav-Nationalpark

Die Julischen Alpen sind für viele ein weisser Fleck. Die schroffe Gebirgslandschaft bietet eindrückliche Wanderungen. Auch, weil sie immer noch überschattet ist von ihrer Geschichte im Ersten Weltkrieg.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback