Setesdal Klettern in Südnorwegen

Das Setesdal in Südnorwegen, einst ein Geheimtipp, mittlerweile ein vielseitiges Klettergebiet: Vom knallharten Dreizugboulder über Plaisir-­Plattenschleicher bis zum 18-Seil­längen-Abenteuer wird alles geboten. Nach den umfangreichen Erschliessungs- und Sanierungs­arbeiten der letzten Jahre kommen auch gemässigte Kletternde und Boulderer zum Zug. Die Neuauflage des Führers dokumentiert den letzten Stand mit über 500 Routen und mehr als 1500 Seillängen.

Feedback