Solarenergie zum Mitnehmen

Der Sunny Walker ist ein Solarkraftwerk in einer Umhängetasche und spendet umweltfreundlichen Strom für ( fast ) alle batteriebetriebenen Geräte.

Bereits mit 12 Jahren gründete Markus Gisler seine Solarfirma Megasol. Vor einem Jahr startete er sein bislang ehrgeizigstes Projekt: die Entwicklung eines mobilen Solarkraftwerks. Mit Unterstützung des JugendSolarProjekts von Greenpeace machte sich der 21-Jährige an die Arbeit. Die Ansprüche waren hoch: formschön, tragbar und leicht sollte das Gerät werden. Und siehe da: Der Sunny Walker ist eine 800 Gramm leichte, edle Umhängetasche mit integriertem Solarpanel und Akku. Die Liste der Geräte, die sich damit mit Strom versorgen lassen, ist lang: Handy, Discman, PDA, GPS-Geräte und einige Laptop-Typen usw. Der Sunny Walker eignet sich sowohl für Outdoor-Freaks als auch für Stadtnomaden. Mit einem Preis von 199 Franken ist der Sunny Walker auch vergleichsweise günstig zu haben. Bestellt werden kann der Sunny Walker exklusiv über die Website www.strommitsonne.ch.

PR-Text

Feedback