Solidarisches SAC-Mitglied

Angeregt durch den Artikel über die NGO Ascend, die junge Afghaninnen im Bergsteigen ausbildet («Die Alpen» 09/2019), startete die Walliserin Patty Altherr eine Spendenaktion. Die frühere IKRK-Mitarbeiterin suchte in den 1990er-Jahren nach vermissten Personen aus dem afghanischen Konflikt. Im Juni stellte sie mit vier Freundinnen das Projekt #2weeks4peaks auf. Die Aktion führte sie auf den Castor, den Pollux, das Feejoch und den Dom. Dabei kamen 5727 Dollar für die NGO zusammen.

Feedback