Sommerferien in der Schweiz. Schon gebucht?

Sommerferien in der Schweiz

Ob Wandern, Klettern oder Hochtouren, das neue SAC-Tourenprogramm Sommer bietet den SAC-Mitgliedern viele attraktive Angebote. Erstmals ist es in Kooperation mit dem Verband der Bergsportschulen Schweiz entstanden – als Folge eines Beschlusses der Abgeordnetenversammlung 2002.

Mit dem Beginn der Schneeschmelze in höheren Lagen und den ersten Frühlingsblumen erwachen in uns Wanderfreuden und Klettergelüste. Es werden Erinnerungen an erfolgreiche Hochtourenerleb-nisse wach. Eine Mehrheit der SAC-Mitglieder schätzt den Kontakt über die eigenen Sektionsgrenzen hinaus und empfindet den Austausch auf den Touren unter Gleichgesinnten als Bereicherung. An der Abgeordnetenversammlung 2002 wurde der Beschluss gefasst, dass der Zentralverband sein bestehendes Angebot eines attraktiven Tourenprogramms kostenneutral aufrechterhalten soll. Eine nicht ganz einfach zu lösende Aufgabe! Verschiedene Möglichkeiten wurden geprüft.

Synergien nutzen Von den zahlreichen Bergsportschulen haben sich 30 kleine und grosse Schulen 1969 im Verband der Bergsportschulen Schweiz, v.b.s ., zusammengeschlossen, um gemeinsam am Markt aufzutreten. Nach intensiven Gesprächen zwischen SAC und v.b.s. wurde Ende 2002 ein Partnerschaftsvertrag unterzeichnet. Dadurch kann der SAC den clubpolitischen Entscheid eines kostenneutralen Tourenprogramms verwirklichen und der v.b.s. seinen Bekanntheitsgrad steigern. Weitere Synergien entstehen durch die aktive Unterstützung des Bergführerwesens sowie der Generierung von Logiernächten in unseren SAC-Hütten.

So melde ich mich an! Der SAC ist der Herausgeber des Tourenprogramms nach den Vorgaben seiner Clubpolitik und des Leitbildes. Er engagiert sich auch bei der ausgewogenen Zusammenstellung des Angebots. Alle ausgeschriebenen Touren werden durch die verschiedenen Bergsportschulen organisiert und ebenfalls administriert. Diese Partnerschaftsangebote, die auch in den Broschüren der einzelnen Bergsportschulen ausgeschrieben werden, sind mit der neuen Logoverbindung gekennzeichnet. Interessierte SAC-Mit-glieder melden sich neu nicht mehr zentral über die Geschäftsstelle des SAC an, sondern schicken ihre Anmeldung direkt an die als Organisatorin aufgeführte Schule. a

Elisabeth Floh Müller, Bereichsleiterin Alpinismus DIE ALPEN 4/2003

Bücher / Medien

Libri / Media

Livres / Médias

Verschiedenes

Diversi

Divers

Feedback