Sonnenlüfte atmen Literarische Wanderungen in der OstschweizAppenzell-St. Gallen-Alpstein

Die beiden Zopfis graben wieder einmal spannende, vergessene Geschichten aus der Ostschweiz aus. Sie folgen Wegen, die an tragische Schicksale erinnern: etwa an die Enthauptung des Raubmörders Schläpfer auf dem Richtplatz von Trogen oder die Hinrichtung des Landesverräters Ernst S. in einem Wald bei Bisacht, an den Mord am Wetterwartehepaar Haas auf dem Säntisgipfel und an viele mehr. Die Geschichten verknüpfen sie mit 15 Wanderungen, dazu liefern sie Bezüge zu vielen Autorinnen und Autoren wie Hermann Hesse, Peter Weber oder Robert Walser und ihren Werken.

Feedback