Spiess AG in Illnau setzt auf erneuerbare Energieträger

Die Spiess AG, Heizsysteme und Ofentechnik, ist in der Haustechnik verstärkt im Markt präsent und setzt gemäss ihrem neuen Namen ihre neue Strategie um: Feuer und Flamme für eine umweltbewusste Zukunft.

Die weit verbreitete Sorge um unsere Umwelt öffnet ökologisch sinnvollen Technologien in nächster Zukunft attraktive Marktchancen. Biomasseheizungen mit Holzpel-lets, mit vollautomatischer Beschickung, komfortabler Bedienung und Steuerung werden nicht nur bei Neubauten, sondern auch vermehrt als Ersatz für veraltete, unökologische Heizungen bevorzugt.

Im Bereich Heizsysteme werden mit zusätzlichem Fachpersonal Heizsysteme für biologische Brennstoffe geplant und über den Fachhandel realisiert. In der ersten Phase umfasst das Verkaufsprogramm Pellet- und Stückholzheizkes-sel, Systemfeuerungen mit Heizkessel, Zentralheizungsherde und Wär-mespeicher. Die Erweiterung auf weitere Systemkomponenten wie Holzschnitzelheizungen und Solaranlagen ist bereits in vollem Gange. Die heutige Position als Toplieferant für Ofenarmaturen, Holz- und Kombiherde, Systemfeuerungen, Warmlufteinsätze, Kachelwaren, Cheminée-Einsätze und Cheminée-Sanierungen soll ausgebaut werden. Als Innovation verdient der Speicherofen mit Absorbertechnik für Minergiehäuser und -wohnungen besondere Beachtung.

Bezugsquellennachweis: Spiess AG, Heizsysteme + Ofentechnik, Länggstrasse 15, 8308 Illnau, www.spiessag.ch PR-Text

Feedback