Strigl, Egmont: Slowenien entdecken

Trescher Verlag, Berlin 1995. Fr. 26.80 Slowenien, der östlichste Alpenanrai-nerstaat, der sich 1992 selbständig machte, ist eine Reise wert! Mit dem vorliegenden Führer erhält der Besucher aktuelle Informationen, und man muss sich nicht mehr mit den veralteten Angaben aus der Zeit Jugoslawiens herumschlagen. Die Berge Sloweniens sind zwar geblieben, aber sonst hat sich doch einiges verändert. Soviel zum Grundsätzli-chen: Reisen in Slowenien ist absolut problemlos möglich. Für den Bergsteiger interessant ist vor allem der Westen mit dem Nationalpark Triglav und dem Triglav selbst, dem höchsten Berg Sloweniens. Dann die nördliche Grenze zu Österreich, die Karawan-kenkette, die Sanntaler und Steiner Alpen. Der Reiseführer Slowenien entdecken informiert zuverlässig über das ganze Land, und am Schluss werden auch die nützlichen Tips von A ( wie Anreise ) bis Z ( wie Zoll ) nicht vergessen.

Peter Donatsch, Maienfeld

Feedback