SwissBolt

Der SAC hat mit SwissBolt nun eine Fachstelle für die Sanierung von Kletterrouten. SwissBolt ist auf der Geschäftsstelle beim Ressort Breitensport angegliedert. Sie arbeitet eng mit den Regionalvereinen und -vertretern zusammen, die die eigentlichen Sanierungen autonom und fachgerecht durchführen. Mit ReBolting, EastBolt und Plan Vertical bestehen bereits drei Vereine. «Wir haben die Schweiz in fünf Regionen aufgeteilt; das Ziel ist es, für jede Region einen Verein zu haben», sagt Rolf Sägesser, der die Fachstelle leitet. Die Fachstelle wird von einer Fachgruppe unterstützt, die aus dem Fachstellenleiter, Vertretern aus den Regionen und Fachpersonen zum Thema Sanieren besteht. Die Fachgruppe unterstützt die Vereine mit Grundlagen und Kriterien für Material, Qualität, Sicherheit und Umwelt. Sie hilft zudem bei Konflikten und der Weiterentwicklung von Material und organisiert Events und Weiterbildungen. Anerkannte Vereine und Vertreter erhalten vom SAC finanzielle Unterstützung zum Sanieren von Routen.

Feedback