Treffen für JO-Leiter

Mit dem Projekt «Alpine Jugend Hoch 4» der vier Alpenvereine von Deutschland, Österreich, der Schweiz und von Südtirol sind die JO-Leiter eingeladen, an einer Serie von Treffen in den Bergen teilzunehmen. Das Ziel: Kontakte zu anderen JO-Leitern in den Nachbarländern zu knüpfen. Die Partner des Projekts organisieren der Reihe nach ein ein­wöchiges Lager. Die Aktivitäten werden von Profis begleitet. Das nächste Treffen findet vom 24. bis 30. August in den Dolomiten statt, wo gemeinsam geklettert wird (Anmeldungen bis 15. Juli). Im Frühling 2016 wird es ein Mountainbikelager in Deutschland geben, ehe die Serie im Sommer 2016 mit einem Hochtourenlager in der Schweiz zu Ende geht. Infos auf www.alpinejugendhoch4.eu, auf Face­book (www.facebook.com/alpineju­gendhoch4) oder bei Malik Fatnassi, malik.fatnassi(at)sac-cas.ch, 031 370 18 30.

Feedback