Tsum Glück Ein entlegenes Tal im Himalaya

Glück und innere Zufriedenheit sind zentrale Themen für die Menschen. Aber was ist Glück? Nur eine Frage der Wahrnehmung? Wie und wo kann man es finden? Bei der Suche nach Antworten sind die Autoren auf das Tsum-Tal gestossen, das Tal des Glücks. Ein heiliger buddhistischer Ort, an dem Gewalt jeglicher Art gegenüber Mensch und Tier verboten ist. Mit ausdrucksstarken Porträtfotografien der Einheimischen - den Gesichtern des Glücks? - und mit spektakulären Landschaftsaufnahmen der wilden, unberührten Natur erzählt dieser aufwendig gestaltete Bildband von einem einzigartigen Tal und seiner Religion.

Autor

Enno Kapitza und Titus Arnu

Quelle

Sieveking Verlag, 2019, ISBN, 978-3-944874-93-7, Fr. 74.-

Feedback