UIAA-Jugend-Camp. Skitouren in Slowenien

UIAA-Jugend-Camp

Wer sich für das UIAA-Skitourenlager in Slowenien Anfang Februar 2004 interessiert, tut gut daran, sich schnell anzumelden.

Das UIAA-Skitourenlager für Jugendliche in Slowenien war letzte Wintersaison der grosse Renner unter den UIAA-Lagern. Fünf Schweizerinnen und Schweizer traten Ende Januar 2003 die Reise nach Slowenien an. Obwohl es während dieser Woche zum Teil stark schneite und nicht alle geplanten Touren durchgeführt werden konnten, waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Schweiz begeistert. Wie immer in den UIAA-Lagern stand auch letzten Februar nicht die sportliche Leistung im Vordergrund – trotz der zum Teil recht langen Touren –, sondern der Kontakt und der Austausch mit den anderen Jugendlichen, die vor allem aus Österreich, Spanien und Slowenien stammten. Die Freundschaften, die dabei geschlossen wurden, bestehen noch heute. So besuchte beispielsweise eine Schweizerin während der Herbstferien ihre im Camp neu gewonnenen slowenischen Freunde.

Auch in dieser Wintersaison wird wieder ein Lager durchgeführt: Vom 31. Januar bis 7. Februar 2004 besteht ein weiteres Mal die Gelegenheit, die julianischen Alpen in Slowenien auf Ski kennen zu lernen und Freundschaft zu schliessen mit Gleichgesinnten aus anderen Ländern.

Wichtige Infos

Ort: Slowenien, julianische Alpen Datum: 31. Januar bis 7. Februar 2004

Alter der Teilnehmer: 18 bis 29 Jahre Kosten: ca. 200 E, dazu kommen die Reisekosten Schweiz–Slowenien Unterkunft: einfache Hütte ohne Waschgelegenheit

Gelände: eher hügelig, mehrfaches An- und Abfellen gehört zur Tagesordnung

Weitere Informationen sind zu finden auf der SAC-Homepage www.sac-cas.ch unter Jugend, Camps&Events, UIAA-Lager. a

Tanja Peter, Projektleiterin Alpinismus

Feedback