Unterwegs auf dem gefrorenen Fluss Der Zauber der Kälte

Im Sommer ist Ladakh voll von Trekkingfans. Im Winter hingegen ist «Klein-Tibet» fast ausgestorben. Drei Schweizer wagten sich dennoch auf den gefrorenen Fluss Zanskar. Nicht nur die Kälte verschlug ihnen die Sprache.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback