«Via Ferrata Step-Web»: Sicherheit auch für Leichtgewichte

Bisher konnten sich Kinder und leichte Personen nicht gefahrlos auf Klettersteige wagen. Mit dem neu entwickelten Klettersteig-Set von Mammut ändert sich das.

Herkömmliche Klettersteig-Sets erzeugen am Anfang des Bremskraftverlaufes eine kurze Kraftspitze mit relativ hohem Fangstoss, durch die schon der grösste Teil der Energie absorbiert wird. Bei leichten Personen oder Kindern allerdings wirkt die Bremse dann fast statisch, und es entstehen hohe Kräfte, die gefährlich sein können. Durch eine neuartige Konstruktion mit in drei Stufen dicker werdendem Bremsband fängt die neue Klettersteigbremse von Mammut jeden Sturz sanft und sicher ab. Das Bremsband wird schon bei relativ geringen Sturzenergien durch die Bremsschlitze gezogen, sodass auch leichte Personen und Kinder von Anfang an weich gebremst werden. Bei schwereren Stürzenden aus grösserer Höhe bremsen die nächstdickeren Partien des Bandes kräftiger: Die Bremse passt sich gewissermassen dem Gewicht des Benutzers an und hält die Belastung von Körper und Sicherungen so gering wie möglich. Das neue Set ist mit dem ispo Outdoor Award und mit dem OutDoor Industry Award ausgezeichnet worden. Es kostet Fr. 149.–.

Bezugsquellennachweis: Mammut Sports Group AG, Industriestrasse, 5703 Seon, Tel. 062 769 81 81, www.mammutsportsgroup.ch PR-Text

Feedback