Voisins? Vallée d'Aoste et Valais – Nachbarn? Valle d'Aosta und Wallis. Thomas Busset/Pierre Dubuis/ Jon Mathieu

Geschichte der Alpen 1999/4 Chronos Verlag, Zürich 1999. Fr. 38.–

Wer auf Grund des Titels annimmt, dass dieses interessante Buch zweisprachig verfasst sei, irrt: Es finden sich Artikel und Zusammenfassungen in insgesamt vier Sprachen ( Französisch, Deutsch, Italienisch, Englisch ). Das ist zunächst einmal ein sehr lobenswerter Beitrag zum Europa der Regionen. Dass das Aostatal und das Wallis eine solche Region bilden, geht aus den Beiträgen verschiedener Autoren zu den Themen « Macht », « Arbeit », « Gedächtnis » und « Orte der Forschung » hervor.

Da die kurzen und interessanten Abhandlungen über konkrete Themen diesseits und jenseits des Matterhorns eher ortstypische Gegebenheiten aufgreifen, fehlt meist ein direkter Vergleich der beiden Regionen. Oft sind es aber gerade die Unterschiede, die die Gemeinsamkeiten aufdecken. Lobenswert scheint mir auch der Umstand, dass nicht vor den politischen Grenzen der beiden « Halbschwestern » ( Zitat ) Halt gemacht wird, denn so kommen auch Aspekte aus Savoyen oder den Ossola-tälern zur Sprache.

Insgesamt ist dieses Buch ein gelungener Versuch, beim Leser Interesse für die Kultur und die Traditionen im Wallis und im Aostatal zu wecken. Weiterhelfen wird ihm die äusserst ausführliche Bi-bliographie. a

Bernhard Rudolf Banzhaf, Saas Fee DIE ALPEN 9/2001

Alpine Geschichte, Kultur, Erzählungen

Storia, cultura, letteratura alpina

Histoire, culture et littérature alpines

Feedback