Von Rekord zu Rekord

Von Rekord zu Rekord

Im nun zu Ende gehenden Jahr 2003 erlebten wir einen Jahrhundertsommer. Das lange andauernde schöne Wetter bescherte uns in den SAC-Hütten Rekord-übernachtungszahlen – und entsprechend zufriedene Gesichter bei den Hüttenverantwortlichen und den Hüttenwart/innen. Die Zusammenarbeit zwischen SAC und der Hüttenwartsvereinigung, neu « Schweizer Hütten », hat sich in den letzten Jahren stetig verbessert und ist heute geprägt von gegenseitigem Vertrauen und Achtung. Der engagierte Einsatz für die Aus- und Weiterbildung sowie die Gesprächskultur hat sich ausgezahlt.

Würde man sich allein auf das Medienecho abstützen, so wäre der Sommer 2003 auch von einer Rekordzahl von Bergunfällen geprägt gewesen. Dem ist nicht so. Unsere SAC-Rettungsstatistik zeigt in etwa gleich bleibende Unfallzahlen. Stellt man die höhere Zahl der Übernachtungen in Relation zur Zahl der Bergunfälle, so ist diese sogar gesunken. Auch hier hoffe ich, dass unsere Ausbildungsbemühungen noch mehr Früchte tragen.

Das Jahr 2004 wird von der neu aufzunehmenden Leitbilddiskussion innerhalb des SAC geprägt sein. Ein sich wandelnder, aktiver Club muss sich stets die Frage stellen, welche Ziele und welche Ausrichtung er hat. Einen weiteren Schwerpunkt werden die Diskussion über die neue Hüttenpolitik und die entsprechende Anpassung des Hüttenreglements sowie die sich daraus ergebende Finanzierung bilden. Ich danke allen, die mithelfen, den Dampfer SAC zu steuern, aber auch all den Passagieren, die auf und mit ihm in die bergsportliche Zukunft reisen und ihn lebendig erhalten.

Franz Stämpfli Zentralpräsident Schweizer Alpen-Club SAC

SAC · Verantwortungsbewusster Alpinismus

SA C CA S

Zei tsc

hrif t d

eiz er

Alpen-

Die

Alpen

Riv ist

a d el

Clu

lpino Sv

izz

Alpi

Re va

isa da

lub

Alpin Sv

lps

lub

Alpin Su

lpe s

AUF DEN GIPFELN DER ANTARKTIS

Bergsteigen im Norden der antarktischen Eiskappe, auf jungfräuliche Gipfel, den Voralpen vergleichbar – eine Expedition!

15

Fo to :F ra nç oi se Fu nk- Sa la mí

SKITOUREN IM OBERGOMS

Ein Dorado mit interessanten Aussichtsgipfeln, vielseitigen Abfahrten und Ausgangspunkten immer im Tal der jungen Rhone zwischen Münster und Oberwald

TO

URENTIPP

DIE ALPEN 12/2003

Tourentipp

Proposte di gite

Suggestions de courses

Feedback