Wander-ABC Schweiz Von A wie Abenteuer bis Z wie Zahnradbahn

Der Berner Peter Krebs ist bekannt für seine Reisereportagen. Nun präsentiert er ein Wanderbuch der etwas anderen Art. Er nähert sich dem Thema Wandern in 26 Kapiteln in Form feiner Essays und Betrachtungen. Ein Wander-ABC eben. Es ist eine vergnüglich zu lesende Sammlung von Wissen und Wissenswertem rund ums Thema Wandern. Fast philosophisch ergeht sich der Autor zum Gehen, das glücklich macht. Oder erzählt über den Rucksack und die Tragkultur. Verpflegen muss man sich in den Bergen ja auch: witzig der Traktat über die Landjäger, die immer paarweise auftreten. Es ist ein Buch zum Vorlesen und Schmunzeln. Wer darin liest, entdeckt ganz neue Qualitäten des Wanderns: Es bringt Ideen zum Sprudeln und hilft, den Kopf durchzulüften. Der Autor beschreibt das Wandern als Kulturgut mit gros­ser Vergangenheit und Zukunft. Das Büchlein enthält zudem eine Sammlung von 26 schönen Wanderungen in der Schweiz, die der langjährige Reisejournalist unternommen hat. Es eignet sich wunderbar als Lektüre für unterwegs in den Bergen – vielleicht gibt es anstelle der granitschweren Hardcoverversion bald eine «Light»-Variante?

Feedback