Wie das Wallis auch sein könnte

Eine Bahn bis auf den Matterhorngipfel, ein Hotel auf der Staumauer von Emosson, eine Bahnlinie zwischen Martigny und Aosta … Wenn diese etwas verrückten Walliser Projekte umgesetzt worden wären, sähe der Kanton zweifellos anders aus. Die Ausstellung im Musée de Bagnes lädt die Besucher noch bis Ende Mai ein, in ein Wallis einzutauchen, wie es auch hätte werden können.

Weitere Informationen:www.museedeba­gnes.ch

Feedback