Wilhelm Paulcke: Der Skilauf

Hinweis: Dieser Artikel ist nur in einer Sprache verfügbar. In der Vergangenheit wurden die Jahresbücher nicht übersetzt.

Die zweite Auflage fand schon im Jahrbuch XXXVIII, pag. 408, eingehendere Besprechung.

Neu ist im wesentlichen in der dritten Auflage ein Abschnitt, der dem alten Streit zwischen Norweger- und Lilienfeldertechnik gewidmet ist. Der Verfasser, der sich bekanntlich auf die Seite Norwegens stellt, zeigt an Hand einiger interessanter historischer Daten, daß Norwegens Technik in jeder Beziehung die ältere sei.

Es ist wirklich zu wünschen, daß, wie es den Anschein hat, dieser leidige zwecklose Streit bald einmal aus der Welt geschafft werde. Denn die Technik, das hat der unparteiische Skiläufer schon lange herausge-merkt, ist im großen und ganzen dieselbe. Der Preis des Büchleins ist brosch. 2 Fr. 50, gebunden 3 Fr.Hans Bubi.

Feedback