Wo die Sonne fünfmal aufgeht | Schweizer Alpen-Club SAC

Wo die Sonne fünfmal aufgeht Skitourenjuwel Grialetsch

Umringt von Berggipfeln, liegt die frisch umgebaute Chamanna da Grialetsch CAS auf einer sanften Kuppe im Niemandsland zwischen Davos, Flüelapass und Unterengadin. Sie ist Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Skitouren mit prachtvollen Abfahrten.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 10 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikeln ab 1864!

Feedback