Work & Climb und Hüttenwochen 2009 Angebote für Ju Angebote für Jugendliche

Die Kombination von Arbeiten und Bergsteigen oder die Unterstützung eines Hüttenwartes erfreuen sich grosser Beliebtheit. Der SAC organisiert darum auch 2009 die Jugend-projekte «Work & Climb» und «Hüttenwochen».

Im «Work & Climb»-Lager arbeitest du mit anderen Jugendlichen in der Gruppe zusammen. Beim Ausbau oder bei der Markierung von Hüttenwegen oder bei Arbeiten rund um die Hütte leistest du einen Beitrag für den SAC und die Umwelt. Du wirst dich vorwiegend draussen aufhalten. Die Arbeit kann körperlich anstrengend sein. Die Aktivitäten in der Freizeit werden dich für deinen Einsatz entschädigen: Du besteigst unter kundiger Führung einen Gipfel, feilst an deiner Klettertechnik oder kannst deine Erfahrungen auf einer langen Klettertour umsetzen. Das Freizeitprogramm wird auf jeder Hütte individuell gestaltet. Das Verhältnis von drei Tagen Arbeit und zwei Tagen Klettern kann variieren und hängt auch vom Wetter ab. Information und Kosten Work & Climb findet in den Sommer- und Herbstferien statt. Bist du zwischen 1984 und 1994 geboren, hast du Freude am Klettern und/oder an Hochtouren, bist du motiviert, kräftig anzupacken? Falls ja, dann melde dich sofort an! Erfahrungsgemäss sind die Wochen schnell ausgebucht. Das einwöchige Lager ist auch für Anfänger geeignet, gute Kondition ist allerdings Bedingung. Auch wenn du nicht SAC-Mitglied bist, bist du willkommen. Eine Gruppe besteht aus sechs oder zwölf Teilnehmern. Du musst nur die An- und Rückreise zur Hütte selbst bezahlen. Auf der nebenstehenden Tabelle oder auf der SAC-Website siehst du, welche Hütten zur Auswahl stehen.

In den Hüttenwochen kannst du einen Arbeitseinsatz in einer SAC-Hütte leisten und den Hüttenwart bei seiner täglichen Arbeit unterstützen. Du bist eine wertvolle Arbeitshilfe und erlebst hautnah, wie hektisch ein sonniger Tag sein kann und wie der Hüttenwart seine Arbeit organisiert. Du bestimmst, wie lange dein Einsatz sein soll. Als Belohnung winkt Ende Jahr der Hüttenpass. Mit diesem kannst du während des ganzen Jahres 2010 in zahlreichen Hütten gratis übernachten.

 

Information, Kosten

Die Hüttenwochen für Jugendliche zwischen 15 und 22 Jahren finden zwischen Ende Juni und Mitte Oktober statt. Du kannst auf der SAC-Website die Hütte aussuchen, in welcher du arbeiten möchtest. Du bestimmst, wie lange dein Einsatz sein wird. Die Dauer ist auf vier Wochen beschränkt.

 

Anmeldung

Weitere Informationen und das Anmeldeformular zu Work & Climb und den Hüttenwochen findest du auf www.sac-cas.ch/Jugend. Hast du noch Fragen oder möchtest du mehr wissen? Melde dich unter Tel. 031 370 18 65 oder per E-Mail bei claudia.baehler@sac-cas.ch. a Claudia Bähler, Administration Work & Climb und Hüttenwochen Fotos: zvg Arbeiten an einer Wasserleitung kann eine Aufgabe in einem «Work & Climb»-Lager sein. Hier bei der Baltschiederklause. «Climb» hatte in der Woche auf der Coazhütte letztes Jahr auch seinen Platz.

Feedback