Work&Climb- und Hüttenwochen 2002

Hier ist die von vielen schon sehnsüchtig erwartete Ausschreibung für die Work&Climb- sowie die Hüttenwochen 2002. Falls du nicht zu den « alten Hasen » gehörst, findest du auf den folgenden Seiten die wichtigsten Infos und viele Bilder zu diesen begehrten Wochen.

Work&Climb Bereits zum fünften Mal werden diese Wochen im Sommer ( 7. Juli bis 1O. August ) und Herbst ( 29. September bis 12. Oktober ) durchgeführt. Während einer Woche erledigen Jugendliche zusammen mit dem Hüttenwart anstehende Arbeiten in der Umgebung einer SAC-Hütte. Ob beim Ausbessern und Markieren eines Weges, dem Bau einer neuen Solaranlage oder dem Reparieren der Terrasse; für jede Arbeit findet sich ein Fachmann oder eine Fachfrau, die die anderen kundig anleiten kann, damit die Arbeit zum Vergnügen wird. Als Belohnung für die geleistete Arbeit und als Höhepunkte der Woche haben die Teil-nehmer/innen Gelegenheit, unter Weisungen eines Bergführers zu klettern oder eine Hochtour zu unternehmen. Das Verhältnis von Arbeit zu Klettern/ Freizeit ist etwa 3 zu 2.

W&C: Wer kann mitmachen? Mitmachen können pro Woche 6 bzw. 12 Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren, ob SAC-Mitglied oder nicht. Falls das auf dich zutrifft und du bereit bist, auch mal kräftig zuzupacken, so sind diese Wochen genau das Richtige für dich! Kletter- und Bergerfahrung sind ausser bei der Salbithütte nicht notwendig, Anfänger/innen werden eingeführt.

Work&Climb-«W-Fragen » Hier die Antworten auf die « W»-Fragen « Wie viel? Wann? Was? Wo ?»: Die Woche kostet dich ausser dem Billett für die An- und Rückreise nichts. Damit du auch am richtigen Ort landest, wirst du mit den anderen Work&Climbern am Sonntag an der Bahn- oder Bushaltestelle abgeholt, und ihr steigt gemeinsam zur Hütte auf. Wo du dieses Jahr eine Work&Climb-Woche verbringen kannst, welche Arbeiten dort verrichtet werden müssen und welche Möglichkeiten in der Freizeit bestehen, findest du in der Übersichtstabelle auf Seite 24.

Hüttenwochen Möchtest du einmal einen Blick hinter die Kulissen eines SAC-Hüttenbetriebs werfen? Während einer oder mehrerer Wochen hast du Gelegenheit, das Hüttenteam bei seiner täglichen Arbeit zu unterstützen. Es wird gemeinsam gekocht, geputzt, serviert, Holz gehackt usw. Dabei wirst du auch erfahren, wie die Lebensmittel zur Hütte kommen, der Abfall entsorgt wird und… Der Betrieb verläuft bei Sturm und Regen eher

Rotondohütte mit dem von den Teilnehmern neu erstellten Geländer des Skibalkons. Auch dieses Jahr warten wieder viele spannende Arbeiten rund um die Rotondohütte.

Damit auf der Tour alles klappt, werden fleissig Knöpfe geübt. Gewisse behaupten, das sei die Schlüsselstelle der ganzen Woche. W&C Rotondo 2001 Dieser Teil macht besonders Spass: Kathia Vonlanthen auf dem Lecki-grat, W&C auf Rotondohütte 2001 Fo to s:

Bene dik t Sc henke r

Bitte sende mir Informationen und die Anmeldeunterlagen für

t Work&Climb t Hüttenwochen Name:

Vorname:

Strasse:

PLZ/Ort:

Telefon:

Alter:

Coupon einsenden an: Schweizer Alpen-Club, z.H. Fabienne Wüthrich, Postfach, 3000 Bern 23, oder alle Angaben per E-Mail an fabienne.wuethrich(at)sac-cas.ch DIE ALPEN 4/2002

ruhig, kann aber bei strahlendem Sonnenschein auch recht hektisch werden, sodass jede Unterstützung gebraucht wird. Als Dank für deine Arbeit erhältst du einen Hüttenpass, der dich berechtigt, im Jahr 2003 in allen SAC-Hütten, die diese Aktion unterstützen ( ca. 70 ), gratis zu übernachten. Während der Woche steht die Arbeit im Vordergrund. Es bleibt aber sicher auch etwas Zeit für eine kurze Wanderung oder die eine oder andere Route im Hüttenklettergar-ten.

Hüttenwochen-«W-Fragen » Mitmachen können Jugendliche ab 16 bis 22 Jahre. Auch für die Hüttenwochen ist eine SAC-Mitgliedschaft nicht erforderlich. Hüttenwochen finden während total 18 Wochen vom 23. Juni bis 27. Oktober 2002 statt. Der grösste Bedarf an Hüttengehilfinnen und -gehilfen besteht während der Sommerferien. Es gibt aber auch Hütten, die in der übrigen Zeit Hilfe benötigen. Mit den Anmeldeunterlagen erhältst du weitere Informationen und eine Liste mit allen Hütten, die in der Sommersaison 2002 Hütten-gehilfinnen und -gehilfen suchen. Du kannst aus dieser Liste auswählen, wann du wie lange auf welcher Hütte arbeiten möchtest. Anmeldung/Fragen Falls dein Interesse geweckt ist und du bei einer Work&Climb- oder Hütten-woche mitmachen willst, kannst du mit dem Anmeldetalon weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen anfordern. Falls noch etwas unklar ist, gibt dir Fabienne Wüthrich von der SAC-Ge-schäftsstelle in Bern gerne Auskunft, Tel. 031 370 18 32. Die Ausschreibung und die Anmeldeunterlagen sind auch im Internet unter www.sac-cas.ch/ Jugend/Camps-&-Events aufgeschaltet. a

Tanja Peter, Projektleiterin Alpinismus

Feedback