Wunderbar schwerelos zeigt sich die Welt Literarische Wanderungen in der Schweiz

Friedrich Nietzsche auf der Lenzerheide, Max Frisch am Tödi, Gertrud Leutenegger im Valle di Muggio, Maurice Chappaz an der Staumauer Grande Dixence, Mark Twain auf der Rigi oder Leo Tuor auf der Greina - viele Orte in der Schweiz laden dazu ein, mit Autorinnen und Schriftstellern auf Wanderschaft zu gehen, ihren Werken auf Wanderungen und Spaziergängen nachzuspüren und ganz neue, auch imaginäre Räume zu ergründen. Zu den 22 Beiträgen liefert das Buch die notwendigen praktischen Informationen, um die Wanderungen selbst unter die Füsse zu nehmen.

Autor

Andreas Simmen

Quelle

Rotpunktverlag, 2018, ISBN 978-3-85869-802-5, Fr. 42.-

Feedback