Al Pízz Cramosín / Pizzo Cramosina | Schweizer Alpen-Club SAC
Unterstütze den SAC Jetzt spenden

Al Pízz Cramosín / Pizzo Cramosina 2717.5 m Routenarchiv

Herrlicher Gipfel mit grossen Steinmännern. Auf der Siegfried-Karte Poncione Miligorni genannt. Obwohl die Sicht von seinem Gipfel gegen Westen durch die Kuppe des hohem Madom Gröss beeinträchtigt wird, wurde er (in den Tessiner Alpen zusammen mit Basòdino, Gridone und Corno di Gesero) in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts zum Triangulationspunkt erster Ordnung bestimmt: um als solcher infrage zu kommen, muss ein Berggipfel hervorragende Sicht in alle Himmelsrichtungen bieten und mit den andern vorgewählten Punkten zusammen Dreiecke mit möglichst gleich langen Seitenlinien bilden.

Er fällt mit einer eindrucksvollen, aus verwittertem Fels bestehenden Wand gegen das Val Cramosino ab. Mit seinem ENE-Ausläufer trennt er das Val Cramosino vom Val Nèdro. In der SW- und S-Flanke finden sich herrliche, beschauliche Hochebenen.

Hütten in der Region

Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Hier findest du Vorschläge für deine nächste Mehrtagestour, die dich von Hütte zu Hütte bringt.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Feedback