FAQ SAC-Tourenportal Häufig gestellte Fragen

Wir haben die häufigsten Fragen rund um das SAC-Tourenportal gesammelt und nachfolgend für dich zusammengestellt.

Falls du eine Frage zum SAC-Tourenportal hast, werfe erst einen Blick auf die untenstehenden FAQs. Sollte es dennoch Unklarheiten geben, freuen wir uns, wenn du uns kontaktierst.

1. Wie finde ich ein Tourenziel resp. eine Route?

Du kannst Tourenziele entweder über die Karte oder die Kachelansicht auf der Suchseite finden. Nach Auswahl der Disziplin kannst du mit der Filterfunktion deine Suche einschränken.

2. Weshalb sehe ich keine Routen auf dem Kartenausschnitt?

Die Routen werden erst ab einem Kartenmassstab grösser als 1:50‘000 angezeigt.

3. Welche Bergsportdisziplinen sind auf dem SAC-Tourenportal vertreten?

Die Bergsportdisziplinen des SAC sind Berg- und Alpinwandern, Hochtouren, Klettern, Klettersteige, Skitouren und Schneeschuhtouren.

4. Gibt es eine Erklärung zu den Kartenfunktionen?

Die Funktionen der Karte, die Symbole und Signaturen (Linienarten) sowie die Disziplinenfarben sind in der Legendenseite beschrieben.

5. Weshalb kann ich keine GPS-Daten der Routen herunterladen?

Die Linien und Kartensignaturen im SAC-Routenportal geben den ungefähren Routenverlauf wieder. Die konkrete Wegführung - insbesondere im Winter, auf Gletschern oder im steilen, weglosen Gelände - hängt massgeblich von den aktuellen Verhältnissen ab. Mehr zur Tourenplanung.

Aus oben erwähnten Gründen kann der SAC kann keine Gewähr zur Richtigkeit und Verlässlichkeit der auf der Karte eingezeichneten Routen geben. Es ist darum auch nicht möglich, ganze Routen direkt als GPX herunterzuladen. Im Tourenportal ist eine Zeichnungsfunktion für eigene Tracks integriert. Du kannst dir eine eigene Route zeichnen und diese danach für dein Smartphone oder GPS-Gerät downloaden. Diese Funktion ist für AbonnentInnen zugänglich.
Es ist anschliessend möglich, die selbst gezeichnete Route in die App von SchweizMobil Plus zu exportieren. Dort kann die Route dann offline genutzt werden.

6. Kann ich die Routenbeschreibungen ausdrucken?

Ja, die Beschreibungen können über den Button "Drucken" in der Kopfzeile bei jeder Route ausgedruckt werden. Die Druckfunktion ist mit einem kostenlosen SAC-Login zugänglich.

7. Kann ich Fehler in der Routenbeschreibung melden?

Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden von den Autoren mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der SAC-Verlag und die Autoren sind bemüht, die Informationen auf aktuellem Stand zu halten.

Falls du wichtige Ergänzungen hast oder Mängel feststellst, nutze bitte das Feedback-Formular, welches du bei allen Tourenzielen und Routenbeschreibungen in der Side Bar findest.

8. Kann ich sicherheitsrelevante Hinweise dem SAC melden?

Ja, wir sind froh, wenn du aktiv mithilfst, diese Plattform stetig zu verbessen und insbesondere anderen naturbegeisterten Menschen ein sichereres Erlebnis in den Schweizer Bergen zu ermöglichen.

Der SAC kann sicherheitsrelevante Hinweise in Form einer Zustandswarnung publizieren. Bitte melde uns Hinweise auf (oder Änderungen zu aktuellen) Zustandswarnungen per Formular.

9. Kann ich als Nicht-SAC-Mitglied die kostenpflichtigen Routen nutzen?

Ja, erstelle ein kostenloses SAC-Login und löse ein Monats- oder Jahresabo. So erhältst du Zugang zu allen Routenbeschreibungen und Funktionen.

10. Weshalb ist meine ausgewählte Routenbeschreibung nur auf Deutsch, Französisch oder Italienisch verfügbar?

Alle kostenlosen Routen stehen in vier Sprachen zur Verfügung. Alle anderen Routen liegen wie auch schon in der Führerliteratur in der Originalsprache vor. Die Übersetzungen sind zur Zeit in Arbeit. 
Der SAC ist bestrebt, je nach Nachfrage einzelne Routen zu übersetzen. Dies wird fortlaufend umgesetzt.

11. Weshalb finde ich ein bekanntes Tourenziel oder eine Route nicht?

Das SAC-Tourenportal ist in der Aufbauphase. In den kommenden Monaten werden fortlaufend weitere Tourenziele Routen publiziert.

12. Wie kündige ich mein Abonnement?

Du kannst dein Abo selber kündigen, hierfür musst du wie folgt vorgehen:

  1. Logge dich ein
  2. Klicke in deinem persönlichen Bereich auf «Abonnemente»
  3. Klick auf "Abo kündigen"
13. Sind alle Routen aus Sicht Naturschutz erlaubt?

Der SAC stellt sicher, dass für die Disziplinen Schneeschuh- und Skitouren innerhalb von Wildruhezonen und Wildtierschutzgebieten nur Routen erscheinen, die den geltenden Schutzbestimmungen entsprechen. In einigen gedruckten SAC-Skitourenführern (z.B. «Zentralschweizer Voralpen und Alpen», 2015) sind noch Routen enthalten, die heute nicht mehr erlaubt sind. In der Kartenansicht der Winterdisziplinen sind die Wildruhezonen und Wildtierschutzgebiete standardmässig eingeblendet.

Für das Klettern pflegt der SAC eine Datenbank mit Schutzbestimmungen, die auf dem Tourenportal sichtbar sind. Bei der Publikation stellt der SAC sicher, dass keine Routen publiziert werden an Orten, wo das Klettern verboten ist.

14. Sind alle Routen mit ÖV erreichbar?

Der SAC fördert die umweltfreundliche Anreise: Der überwiegende Anteil der Routen ist mit einem per Bahn, Bus oder Alpentaxi erreichbaren Ausgangspunkt verknüpft. Es gibt jedoch auch abgelegene Routen ohne nahen ÖV-Anschluss. In der Karte lassen sich alle ÖV-Haltestellen einblenden. Gewisse werden nur saisonal bedient.