Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Chüefadstock 2794 m Routenarchiv

Der Chüefadstock bildet den markanten, die Chlialp beherrschenden südlichen Eckpfeiler des aus Erstfeldergneis aufgebauten Felsgrates zwischen dem östlichen und westlichen Chüefadfirn. Nördlich des Gipfels befindet sich eine markante Scharte, aus der ein mit mehreren Türmen bewehrter Grat zum Bärenhorn hochschwingt. Der markante SSW-Grat ist der einfachste Weg zum Chüefadstock. Der Weiterweg über den Bärenhorn Südgrat ist in der Folge die vorteilhafteste Abstiegsvariante. In der Südostwand finden sich zwei lohnende Kletterrouten im Bereich bis 5c, die fast komplett selber abgesichert werden müssen: ein typisches Gelände für Liebhaber der traditionellen Kletterei!

Hütten in der Region

Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback