IFSC Climbing World Cup Speed – Villars 2018

Bächli Swiss Climbing Cup Villars Speed-Schweizermeisterschaften

Villars hat sich im alljährlichen Wettkampfkalender mittlerweile einen festen Platz erobert. Hier, inmitten der Waadtländer Alpen finden in dieser Saison gleich drei Wettkämpfe statt. Der einzige Speedwettkampf des Bächli Swiss Climbing Cup ist gleichzeitig auch die Schweizermeisterschaft.

An derselben Wand, die auch Schauplatz des IFSC Worldcups sein wird, werden sich die nationalen Speedgrössen heisse Kopf-an-Kopf-Rennen liefern. Insgesamt wurden die Schweizermeistertitel in zehn Kategorien vergeben (Damen und Herren, jeweils in U12, U14, U16, U18 und Elite).

Wird bei den Damen die Schweizer Vorzeigekletterin Petra Klingler zum vierten Mal in Folge den Titel holen können? Und was passiert bei den Herren? Kann sich Dimitri Vogt abermals souverän als Schnellster an der 15-Meter-Wand durchsetzen?

Kletterfans sollten dieses Wochenende in den Waadtländer Alpen also keinesfalls versäumen.

 

Feedback