Die internationale Boulder-Elite kehrt zurück nach Meiringen Weltcupauftakt 2021 in der Schweiz

2020 fiel die geplante fünfte Ausgabe des Haslital Mountain Festivals und damit auch der Boulder-Weltcup in Meiringen der Coronapandemie zum Opfer. Nun erobern die stärksten Sportkletterer der Welt wieder das Haslital. Vom 16. bis 17. April bestreiten knapp 200 Athletinnen und Athleten den ersten Boulder-Weltcup der Saison 2021. SAC Swiss Climbing hat für den Heimweltcup fünf Damen und neun Herren selektioniert.

80 Athletinnen und 114 Athleten aus insgesamt 30 Nationen stehen auf der Teilnehmerliste des Boulder-Weltcups in Meiringen. Der Startschuss zur internationalen Sportklettersaison 2021 fällt am Freitag, 16. April um 9 Uhr mit der Qualifikation der Herren. Das Schweizer Team wird von Petra Klingler angeführt, welche im August an den Olympischen Spielen in Tokio antreten wird.

Der Anlass wird aufgrund der aktuellen Corona-Situation ohne Publikum durchgeführt.

Dank Livestreams Wettkämpfe hautnah mitverfolgen

Auf der Website des Haslital Mountain Festivals kann während der Qualifikationen mit den Athletinnen und Athleten live mitgefiebert werden. Das Halbfinale und Finale werden wie gewohnt vom internationalen Sportkletterverband IFSC per Livestream übertragen. Erstmals zeigt auch das Schweizer Fernsehen SRF am Samstagabend ab 19 Uhr das Finale live auf SRF Info.

 

Selektionen Swiss Climbing Team

Damen

Petra Klingler (Bonstetten ZH)
Anne-Sophie Koller (Biel BE)
Andrea Kümin (Winkel ZH)
Sofya Yokoyama (Rolle VD)
Natalie Bärtschi (Zürich ZH)

Herren

Sascha Lehmann (Burgdorf BE)
Nils Favre (Martigny VS)
Kevin Heiniger (Schwarzenbach BE)
Benjamin Blaser (Ried b. Kerzers FR)
Dylan Chuat (Vernayaz VS)
Philipp Geisenhoff (Dornach SO)
Julien Clémence (Gisikon LU)
Nino Grünenfelder (Baar ZG)
Baptiste Ometz (Fully VS)

 

Programm

Freitag, 16. April 2021:
9 bis 15.30 Uhr Qualifikation Men
16.30 bis 22 Uhr Qualifikation Women

Samstag, 17. April 2021:
11 bis 13.15 Uhr Halbfinale Women / Men
19.15 Uhr Finale Men
anschliessend Finale Women

Feedback