Alpen Die Kunst der Panoramakarte

Die Aussicht vom Beatenberg im Berner Oberland über den Thunersee, den Blick über Chamonix auf das gewaltige Massiv des Mont Blanc, einen Flug über den Lago di Lugano in Richtung der südlichen Voralpen, die Dolomiten und der Rosengarten oder die slowenischen Karstalpen: 90 klassische Panoramakarten von den 1950er-Jahren bis heute versammelt dieser Kunstband. Im Zeitalter von Photoshop und GPS haben handgezeichnete Panoramakarten noch immer eine ungebrochene Anziehungskraft. Es sind faszinierende Werke, die nicht nur orientieren sollen, sondern auch Emotionen auslösen. Erstaunlich sind allerdings die spärlichen Informationen zu den Karten; da hätte man gerne noch etwas mehr erfahren.

Autor

Tom Dauer

Quelle

Prestel Verlag, 2019, ISBN 978-3-7913-8586-0, Fr. 52.90

Feedback