Alpen Ein Hochgebirge im Wandel

Der Fotograf Lorenz Andreas Fischer hat die Alpen jahrelang erforscht, von den höchsten Gipfeln im Westen bis zu den letzten östlichen Ausläufern. Aus seinen Eindrücken ist ein Bildband entstanden, der uns die Schönheit der Berge unverstellt vor Augen führt. Gleichzeitig aber auch ihre Bedrohung: Der Klimawandel bringt die Alpen mehr und mehr aus ihrem Gleichgewicht. Lorenz Andreas Fischers Bilder zeigen eindrücklich, wie wichtig der Schutz dieser einzigartigen Urlandschaft ist. Ergänzt wird der Band mit spannenden Texten von Experten und prominenten Alpenliebhabern.

Autor

Lorenz Andreas Fischer

Quelle

teNeues, Juni 2020, ISBN 9578-3-96171-262-5, Fr. 48.95

Feedback