Auf ins Theater! Der Schafbärg: eine überhaupt nicht bescheidene Abfahrt

Die Erosion hat mit dem Reemi eine imposante, natürliche Kulisse zwischen Wiler- und Bietschhorn geschaffen. Der Schafbärg (3240 m) ist eine bescheidene Erhebung ohne besondere alpinistische Bedeutung. Er erweist sich aber als idealer Ausgangspunkt für Abfahrten in Traumhängen.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback