Beschlüsse der 142. AV des SAC

Geschäft gemäss Beschlussfassung/Information Traktandenliste Traktandum 3: 101 von 111 Sektionen mit insgesamt 210 stimmberechtigten Abgeordneten Festlegung der Präsenz sind vertreten. Entschuldigt haben sich die Sektionen Einsiedeln, Drei Tannen, Montana Vermala, Vallée de Joux, Raimeux, Grindelwald, Grosshöchstetten, Mont Soleil, Zermatt, Stockhorn.

Traktandum 4: Geschäfts-Der Bericht der GPK, der Jahresbericht und die Jahresrechnung 2001 sowie prüfungskommission ( GPK ) die Entlastung des Zentralvorstandes werden mit grossem Mehr genehmigt.

Traktandum 5: Mehrjahres-Der vom ZV beantragten Abschaffung des Tourenprogramms im Zentral- planung / Finanzplanung verband wurde mit einer Differenz von nur 3 Stimmen zugestimmt. Der ZV hat deshalb vorgeschlagen, das Thema nochmals zu prüfen. Ein Antrag aus der Versammlung, ein kostendeckendes Tourenprogramm anzubieten, fand dann eine Mehrheit von 95 zu 59 Stimmen. Der Mehrjahresplanung wird mit dieser Anpassung mit grossem Mehr zugestimmt.

Traktandum 6: Wahl Adriano Censi, Ressortleiter Rettung/Medizin wird mit Applaus wieder- eines Mitgliedes in den ZV gewählt.

Traktandum 7: Genehmigung Die neuen Richtlinien « SAC und Umwelt » werden mit kleineren inhaltlichen der neuen Richtlinien « SAC Korrekturen mit grossem Mehr bei drei Enthaltungen genehmigt.

und Umwelt » Traktandum 8: Berichte Der SAC organisiert im Rahmen des UNO-Jahres der Berge und unter dem aus den Ressorts Patronat der Expo.02 eine 10-tägige Kulturwanderung mit dem Titel « Suiza existe » von Müstair nach Neuenburg, die am 4. August auf der Arteplage Neuenburg beim SAC-Boulder endet. Die Umstellung der Mitgliederverwaltung auf die neuen Mitgliederkategorien und die Einführung einer neuen Software führten zu Verzögerungen in der Datenverarbeitung der Mitgliederdaten. Per Ende August sollte die Übergangsphase abgeschlossen sein.

Beschlüsse der 142. AV des SAC

Nachstehend sind allgemeine Geschäfte ohne Abstimmung und die Beschlüsse der 142. Abgeordnetenversammlung ( AV ) des SAC von Neuenburg aufgelistet. Das Detailprotokoll der AV wird den Sektionen direkt zugestellt.

Versandprobleme ALPEN

Bei der Einführung der neuen Software für die zentrale Mitgliederverwaltung/ Administration haben sich bei der Datenübernahme Probleme ergeben, die den Versand der ALPEN 4/2002 und 5/2002 beeinträchtigten. Wer diese Hefte nicht erhalten hat, möge dies bitte entschuldigen. Sie können mit dem neben stehenden Talon bis spätestens 16. August 2002 bei der Geschäftsstelle angefordert werden. a

Peter Mäder, Geschäftsführer Pit Meyer, Logistik

Nachbestellung Alpen

t Ausgabe 4/2002 t Ausgabe 5/2002 Mitgliedernummer:

Name:

Vorname:

Strasse:

PLZ/Ort:

Einsenden bis spätestens 16. August 2002: Schweizer Alpen-Club, Logistik, Postfach, 3000 Bern 23

Feedback