Bouldering Center in Riazzino. Tessin mit neuer Boulderhalle

Bouldering Center in Riazzino

Die Boulderfreunde des Tessins sind zufrieden: Seit etwas mehr als einem Jahr gibt es das Bouldering Center in Riazzino.

Dieses Zentrum, das erste seiner Art im Tessin und eine der grössten Boulderhallen der Schweiz, ist zum bevorzugten Begegnungsort zahlreicher junger Kletterer im Alter von 10 bis 30 Jahren aus dem ganzen Kanton und dem nahen Norditalien geworden.

Die Verwirklichung des Projekts wurde durch die Begeisterung und Entschlossenheit der Jugend der SEV, Società Escursionistica Verzaschese, möglich. Neben der SEV trugen weitere Bergvereinigun-gen zum Gelingen bei: die UTOE von Bellinzona und Locarno, die SAC-Sek-tionen Bellinzona und Locarno und die SAV Maggia.

Das Resultat ist erfreulich: Die Aktivitäten des Bouldering Centers nehmen ständig zu, und seit der Eröffnung der Halle wurden bereits über 4000 Eintritte gezählt. Die Trainingshalle, auch Austragungsort für Wettkämpfe, ist jeden Tag von 8.30 bis 22 Uhr offen. Kurse werden jeden Mittwoch von 17.30 bis 21 Uhr durchgeführt. Diese stehen auch Kindern ab 6 bis 7 Jahren offen. Für weitere Informationen wende man sich an Franco Ramelli, Tel. 091 751 45 57, oder Giorgio Matasci, Tel. 091 859 07 06. a

Gem. Mtlg. ( ü ) Seit einem Jahr können passionierte Tessiner Boulderer im Boulder Center von Riazzino trainieren. Für Kinder ab 6 Jahren werden hier auch Boulderkurse angeboten.

Foto: zvg

Reisen, Begegnungen, Persönlichkeiten

Viaggi, incontri, personalità

Voyages, rencontres, personnalités

Feedback