Charly Wenger - «Mann der ersten J+S-Stunde»

J&S ( Jugend+Sport ) ist heute ein Begriff, der nicht mehr aus der schweizerischen Sportwelt wegzudenken ist, und Charly Wenger hat diesen Begriff entscheidend geprägt und ihm Inhalt gegeben. Nach wie vor finden viele Jugendliche den Einstieg in eine neue Sportart über einen J+S-Kurs, und besonders im Bergsteigen waren die « Steingletscher-Kurse » einfach ein Muss, wenn man ein richtiger Bergsteiger sein wollte.

Auf Ende 1996 ist Charly Wenger nun von seinem Chefposten der Sektion J+S-Amt zurückgetreten, womit er uns gleichzeitig in Erinnerung rief, welche Arbeit er während seiner langjährigen Tätigkeit geleistet hat. Ohne Charly Wenger, der schon früh in den Fächern Bergsteigen und Skitouren - im damaligen Vorunterricht, dem Vorläufer von J+S - als Bergführer und Kursleiter eingesetzt war, hätte das Bergsteigen nicht seine heutige « privilegierte Position » innerhalb von J+S. Eine Tatsache, die auch für den SAC von grosser Bedeutung ist.

Feedback