Das Gadmertal. Informationen und Träume

Eigenverlag 2008, Fr. 65.–, plus Porto, zu beziehen beim Autor, Pleerweg 9 C, 3400 Burgdorf, Tel. 034 423 36 82

Helmut Schmitz hat den Narren gefressen am Gadmertal. In den 60er-Jahren lernte er das damals noch einsame Gebiet ganz im Osten des Berner Oberlands kennen und war fasziniert. Es war der Anfang einer grossen Liebe, die bis heute hält. Sie liess ihn nicht nur immer wieder zurückkehren, sondern veranlasste ihn auch dazu, alles über das Tal zu sammeln. Ein Resultat dieser jahrzehntelangen Tätigkeit ist ein über 400 Seiten dicker, reich illustrierter Schmöker, den Schmitz im Eigenverlag herausgegeben hat. Was immer man auch über das Gadmertal wissen möchte, die Chance, etwas dazu in diesem Buch zu finden, ist gross. Geologie, Fauna und Flora, Wirtschaft, Wirtschaften, Berghütten und Touren werden ausführlich dargestellt. Dazu gibt es Tipps fürs Kochen in Berghütten und 14 alpine Menüs aus dem Gadmertal. Der originellste Teil des Buchs und seine Seele sind aber die Gadmer Geschichten. Schmitz gibt Selbsterlebtes und nacherzählte Legenden und Begebenheiten zum Besten: eine Fundgrube.

Feedback